Hessischer Bildungsserver / Berufsorientierung

Gesetzliche Grundlagen

Die gesetzlichen Grundlagen finden Sie im Erlass zur Ausgestaltung der Berufs- und Studienorientierung.  ('Praktikumserlass') vom 08.06.2015. Hier finden Sie unter anderem die Bestimmungen des Jugendarbeitsschutzgesetzes, die Regeln zum Unfall- und Haftpflichtversicherungsschutz sowie hilfreiche Formulare und Vordrucke.

Die Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung und zur Förderung der Ausbildungsreife sind auf die schulformspezifischen Anforderungen abzustimmen, um den Bedürfnissen der einzelnen Zielgruppen gerecht zu werden. Hierfür gibt es Module zur Zusammenarbeit von Schule und Berufsberatung, die zwischen dem Land Hessen und der Bundesagentur für Arbeit vereinbart wurden.