Hessischer Bildungsserver / Berufsorientierung

Ausbildungsplätze durch Kooperation

Gesamtschule Hungen und Sparkasse arbeiten zusammen

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 17. Dezember 2011 00:00

 Die integrierte Gesamtschule Hungen (IGS) nimmt an dem Programm „Optimierung der lokalen Vermittlungsarbeit bei der Schaffung und Besetzung von Ausbildungsplätzen in Hessen“ (OloV) teil. Um den Schülern eine optimale Berufsorientierung zu bieten, unterzeichneten nun der Schulleiter Jörn Koppmann und der Direktor der Sparkasse Laubach-Hungen, Josef Kraus, im Büro des Schulleiters einen Kooperationsvertrag.
Quelle: Gießener Anzeiger

| 18. November 2011 17:45